check-circle Created with Sketch.

Herzlich Wilkommen

Herzlich Willkommen im LWL-Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn

Das LWL-Museum in der Kaiser-Pfalz

ist an einer besonderen Stelle.

 

Vor über 1200 Jahren

gab es einen Kaiser in Deutschland.

Der Kaiser hieß Karl der Große.

 

Karl der Große war oft in der Kaiser-Pfalz in Paderborn.

Die Kaiser-Pfalz ist ein Gebäude.

Pfalz ist ein altes Wort für einen Palast.

Die Kaiser-Pfalz war der Palast vom Kaiser.

Der Kaiser hat in der Pfalz gelebt.

Auch andere Kaiser haben später in der Pfalz gelebt.

Zum Beispiel: 200 Jahre später ein Nachfolger von Kaiser Karl:

Kaiser Heinrich.

Viele Sachen an der Kaiser-Pfalz sind kaputt gegangen

in der langen Zeit.

Die Kaiser-Pfalz ist aber wieder aufgebaut worden.

Das heißt in schwerer Sprache:

Die Kaiser-Pfalz ist rekonstruiert worden.

Das LWL-Museum ist heute in der alten Kaiser-Pfalz.

Sie können in dem Museum genau sehen:

So sah die Kaiser-Pfalz früher aus.

Sie sehen Teile von der alten Pfalz.

 

Das Museum hat auch viele Ausstellungs-Stücke.

Und es gibt Führungen:

Bei denen viele Sachen erzählt und erklärt werden.

Sie können so gut sehen:

  • So haben die Kaiser regiert.
  • So haben Menschen vor 1000 Jahre gelebt.
  • So haben sich die Kaiser-Pfalz und Paderborn verändert.

Es gibt auch einen besonderen Raum im Keller:

Den Quell-Keller.

Eine Quelle ist der Anfang von einem Fluss:

An dem Wasser aus dem Boden kommt.

 

Der Keller-Raum ist voller Wasser.

Der Fluss Pader fängt im Quell-Keller an.

Der Quell-Keller sieht noch genauso aus wie vor 1000 Jahren.

Sie können den Quell-Keller besichtigen.